•  

    Das Spektakulum

    Das Spektakulum ist eine Jugendkultureinrichtung des Jugendamtes der Stadt Düsseldorf und befindet sich im Souterrain des Schulkomplexes Schloßgymnasium und der Realschule Benrath. Neben dem Kulturprogramm (Konzerte, Kleinkunst, Kindertheater) sind in unserem Club tagsüber noch ein Schülercafe für die Oberstufe des Schloßgymnasiums und zwei TaiChi- Gruppen sowie ein Rockbüro beheimatet.
  •  

    Das Spektakulum

    Das Spektakulum ist eine Jugendkultureinrichtung des Jugendamtes der Stadt Düsseldorf und befindet sich im Souterrain des Schulkomplexes Schloßgymnasium und der Realschule Benrath. Neben dem Kulturprogramm (Konzerte, Kleinkunst, Kindertheater) sind in unserem Club tagsüber noch ein Schülercafe für die Oberstufe des Schloßgymnasiums und zwei TaiChi- Gruppen sowie ein Rockbüro beheimatet.
  •    

    Das Spektakulum

    Das Spektakulum ist eine Jugendkultureinrichtung des Jugendamtes der Stadt Düsseldorf und befindet sich im Souterrain des Schulkomplexes Schloßgymnasium und der Realschule Benrath. Neben dem Kulturprogramm (Konzerte, Kleinkunst, Kindertheater) sind in unserem Club tagsüber noch ein Schülercafe für die Oberstufe des Schloßgymnasiums und zwei TaiChi- Gruppen sowie ein Rockbüro beheimatet.

10.11.2017 - DIRTY DEEDS´79

    

   

Dirty Deeds '79 – A TRIBUTE TO AC DC

 

Als eine der besten und meistgelobten AC/DC-Tributebands begeistern die „Dirty Deeds '79“ seit mehr als 25 Jahren nicht nur ihr Publikum in der Heimat Bonn – spätestens seit ihrer Reunion im Jahre 2001 spielen sie nur noch in ausverkauften Hallen.

 

Wenn Gitarrist Volker „Vangus“ Voigt mit "Spiegelglatze" und aufgeklebten Hörnchen und selbstverständlich in Schuluniform, und Sänger Alex „Big Bonn“ Kaiser die Bühne betreten, ist kein Halten mehr. Die Meute tanzt und sie singt jeden Song aus vollem Herzen mit als wolle man Bon Scott höchst selbst eine Botschaft schicken. Die geniale Performance hat der Band den Ruf als Deutschlands authentischter Coverband der legendären Australischen Hardrocker eingebracht. Vangus Voigt gilt als Angus Youngs bester Klon. Nicht nur der Gesang, auch die Bewegungen sind täuschend echte Imitationen. Das dabei eine Stimmung aufkommt, die der eines echten AC/DC-Konzertes in nichts nachsteht, ist immer selbstverständlich.

 

Obwohl die Band nicht aus Profimusikern besteht, hat sie bereits viele Highlights zu verzeichnen, die weit über die Auftritte in der Bonner „Harmonie“ hinausgehen. 2002 feierten sie mit 2500 Paulifans auf dem FC St.Pauli Saisonabschluss in den Hamburger Docks und ließen Jürgen Kohler auf seiner “Good bye, Jürgen”-Party hochleben. Sie traktierten Nackenmuskel auf den Ibiza Bikeweeks 2003 und 2004. 2005 erlebten sie einen absoluten Höhepunkt auf dem Stadtfest Minsk, wo sie als Mainact und “Kulturbotschafter” ihrer Heimatstadt 60 000 euphorischen Weißrussen siebzig unvergessliche Minuten bescherten. 2007 wurden sie als erste und einzige Tributeband in der 30-jährigen Geschichte des WDR Rockpalastes aufgezeichnet. Die vielgelobten Übertragungen auf 3Sat und im WDR Fernsehen waren die Konsequenz. Nach mehr als 20 ausverkauften Konzerten und einem Auftritt bei der Bonner RHEINKULTUR vor 40.000 Zuschauern gastieren sie am 16.05.2015 auch im Spektakulum Düsseldorf. Für Fans ist dieses Erlebnis ein absolutes Muss!

 

Einlass: 20 Uhr

VVK: 12,00€ zzgl. Geb.

 

VVK startet in Kürze!

Karten an allen bekannten VVK-Stellen und eventim.de

AK-Reservierungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0211/8998459