•  

    Das Spektakulum

    Das Spektakulum ist eine Jugendkultureinrichtung des Jugendamtes der Stadt Düsseldorf und befindet sich im Souterrain des Schulkomplexes Schloßgymnasium und der Realschule Benrath. Neben dem Kulturprogramm (Konzerte, Kleinkunst, Kindertheater) sind in unserem Club tagsüber noch ein Schülercafe für die Oberstufe des Schloßgymnasiums und zwei TaiChi- Gruppen sowie ein Rockbüro beheimatet.
  •  

    Das Spektakulum

    Das Spektakulum ist eine Jugendkultureinrichtung des Jugendamtes der Stadt Düsseldorf und befindet sich im Souterrain des Schulkomplexes Schloßgymnasium und der Realschule Benrath. Neben dem Kulturprogramm (Konzerte, Kleinkunst, Kindertheater) sind in unserem Club tagsüber noch ein Schülercafe für die Oberstufe des Schloßgymnasiums und zwei TaiChi- Gruppen sowie ein Rockbüro beheimatet.
  •    

    Das Spektakulum

    Das Spektakulum ist eine Jugendkultureinrichtung des Jugendamtes der Stadt Düsseldorf und befindet sich im Souterrain des Schulkomplexes Schloßgymnasium und der Realschule Benrath. Neben dem Kulturprogramm (Konzerte, Kleinkunst, Kindertheater) sind in unserem Club tagsüber noch ein Schülercafe für die Oberstufe des Schloßgymnasiums und zwei TaiChi- Gruppen sowie ein Rockbüro beheimatet.

07.12.2018 - CITY BEATS 2018 mit PARAKEETS, DIE WICHTIGSTEN, KING LUI

 

 

 

 

Freitag

07.12.2018

Konzert

           

CITY BEATS – DAS FINALE 2018 mit den Bands

Parakeets, Die Wichtigsten und King Lui

 

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf

präsentieren die Junge Aktionsbühne und das Spektakulum heute Abend das Finale des renommierten Newcomer- Wettbewerbes - CITY BEATS!

 Die Patenschaft des Nachwuchswettbewerbes übernimmt in diesem Jahr, der vielseitige, heimische Musiker und Veranstalter des Ruhrpott Rodeo Festivals

Alex Schwers.

Das junge Indierockquartett, „Parakeets“, orientierte sich zuerst an ihren Vorbildern Beatles, Oasis oder auch Coldplay. Hierüber fand die Band nun auch zu ihrem eigenen Musikstil.

Das Deutschrocktrio, „Die Wichtigsten“, spielen einen Mix aus Postpunk, neue deutsche Welle und Hamburger Schule.

Und der dritte Finalteilnehmer ist der Rapper und Beatproduzent, „King Lui“, der Hip Hop mit Reggae und Gesellschaftskritik mit Lebensfreude zu verbinden weiß.

Neben den Geldpreisen, 1. Platz 2500,- €, 2.Platz 2000,- €, 3.Platz 1600,- €, darf sich die Siegerband auf zusätzliche Sachpreise freuen. So stiftet das Tonstudio Tontresor, um Mastermind Thomas Hannes (u.a.Donots/Killerpilze) in diesem Jahr wieder zwei Aufnahmetage inklusive Tontechniker! www.tresorfabrik.com

Moderiert wird der Finalabend frisch und kompetent vom Eins-Live-Mitarbeiter

Tobias Wienke, viel Spaß!

 

Haus der Jugend, Lacombletstr. 10, Düsseldorf

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Eintritt AK: 5,- Euro

www.jab-online.de